Die 10 Gebote der Jobsicherung

Machen Sie sich unkündbar!

Autor Jürgen Hesse und Hans Ch. Schrader
Broschiert  208 Seiten
Verlag

Eichborn (Oktober 2006)

Sprache Deutsch
   
ISBN-10 3821859113
ISBN-13 978-3821859118

Inhaltliche Beschreibung

Aktueller denn je ist das Thema der Arbeitsplatzsicherung. Viele beschleicht die leise Angst, jederzeit ersetzbar zu sein, auch wenn man schon jahrelang der Firma als Angestellter treu ergeben war. Angstlinderung verspricht das Buch von Jürgen Hesser und Christian Schrader, erschienen 2008 im Heyne Verlag. In zehn Geboten wird hier nach und nach erläutert, wie man mit deren Einhaltung, seinen Arbeitsplatz (egal welche Branche und Anstellungsgrad) erhalten kann. Um sich und seine Situation besser einschätzen zu können, gibt es auch einen Test und Fallbeispiele.

 

Kontextvisualisierung

Gut gelungen ist an diesem Ratgeber tatsächlich die Konzentration auf das Wesentliche. Die zehn Gebote sind übersichtlich und leicht verständlich dargestellt. Das hilft, um einen Schlachtplan zu entwickeln und die Angst damit natürlich noch einmal weiter zu lindern.

 

Kritik

Leider gibt es nach jedem Kapitel keine Zusammenfassung bzw. eine Art Übersicht um die angesprochenen Gebote zu festigen. So vergisst man schnell das vierte Gebot beim Beschäftigen mit dem Fünftem. Der reißerische Titel des Buches bietet jedoch zusammengefasst das, was er verspricht: Strategien zur Arbeitsplatzsicherung. 

Hilfreiche Strategien zur Arbeitslatzsicherung


Hat Ihnen die Rezension gefallen?

Hier erfahren Sie stetig von neuen Rezensionen:

Produktempfehlung

Produktbestellung bei Amazon:

Die 10 Gebote der Jobsicherung*

 

Ähnliche Produkte:

30 Minuten Jobsicherheit*

So behalten Sie Ihren Job: Wie Sie Ihren Arbeitsplatz langfristig sichern*

Vertragsgestaltung und Gesetzesbindung im Recht der Zeitarbeit*

* Affiliate Link. Das bedeutet, dass über die Links generierter Umsatz (je nach messbaren Erfolg) Provision ausgezahlt wird. Der Link ist lediglich ein Vorschlag damit Sie sich das Produkt genauer anschauen können.



Nächste Rezension